EF Physik


Wer wählt das Ergänzungsfach Physik?
Die Motivation für die Wahl dieses Faches könnte sein, dass man

  • ein Studium in naturwissenschaftlicher oder medizinischer Richtung aufnehmen und daher die Lücke in den Naturwissenschaften in der Prima überbrücken möchte,
  • sich für technische und physikalische Themen interessiert,
  • gerne forscht, physikalische Probleme löst und mit der wissenschaftlichen Denkweise vertraut werden möchte,
  • vom Vorteil überzeugt ist, über die physikalischen Grundlagen unseres modernen Weltbildes einigermassen Bescheid zu wissen.

Welche Themen kommen zur Sprache, wie arbeiten wir?
Gewisse Themen des Grundlagenfaches Physik werden vertieft und erweitert. Es kommen aber auch neue Themen hinzu:

  • Sekunda: z. B. Impulserhaltung, Feld, Potential, Planetenbewegungen, Strahlungsphysik.
  • Prima: Einblicke in moderne Technologien und wichtige physikalische Theorien der modernen Physik (Atom- und Kernphysik, Quantentheorie, Relativitätstheorie). Zudem soll auch Zeit für die Aufarbeitung und Präsentation von Themen nach eigener Wahl und Interesse eingeräumt werden.

Wir werden wenn immer möglich praktisch arbeiten mit den zur Verfügung stehenden, vielfältigen Experimenten.


Was lernt man?
Nebst dem Kennenlernen einer breiten Palette physikalischer Inhalte

  • wird man sich selber in einzelne Themen einarbeiten und selbständig Informationen beschaffen,
  • wird man auch lernen, bei gewissen physikalischen Problemen die Lösung mit Hilfe des Computers zu finden,
  • wird man sich im experimentellen Arbeiten und Lösen komplexerer Probleme üben.

Anwendungen der Mathematik | Bildnerisches Gestalten | Biologie | Chemie | Geografie | Geschichte | Informatik | Musik | Pädagogik/Psychologie | Pädagogik/Psychologie (Englisch) | Philosophie | Physik | Religion (Englisch) | Sport | Wirtschaft und Recht