Ein vielfältiges Zusatzangebot

Das Gymnasium Kirchenfeld setzt sich alle paar Jahre einen neuen strategischen Schwerpunkt. In den nächsten Jahren wird unter dem Label myGymer das breite Zusatzangebot neben dem obligatorischen Unterricht gebündelt und nach Möglichkeit ausgebaut.

myGymer richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die

  • sich nicht mit dem Minimum zufrieden geben,
  • für ihren Bildungsgang Verantwortung übernehmen wollen,
  • für sich und andere einen Unterschied machen wollen,
  • sich mit ihren Stärken und Schwächen auseinandersetzen.

myGymer-Angebote werden in KANN- und MUSS-Bereiche unterteilt. MUSS-Angebote unterstützen das Profil der Schule oder der Abteilung, sie sind für alle verbindlich. Aus den KANN-Angeboten wählen Schülerinnen und Schüler selber aus.

Mit myGymer bauen sie Ihre Stärken aus und Ihre Schwächen ab: Sie entdecken neue Gebiete und Begabungen, von denen sie vielleicht noch nichts wissen, sie vertiefen, was sie interessiert, und sie schliessen allfällige Lücken.

Der Besuch von myGymer-Angeboten wird ab dem Schuljahr 17/18 in einem individuellen Portfolio ausgewiesen.


Hier finden Sie eine Übersicht über die myGymer-Fakultativangebote nach altem Lehrplan und nach neuem Lehrplan.