Selber Hand anlegen

Neben der meist intellektuellen Arbeit am Gymnasium bieten diese Angebote die Möglichkeit, handwerkliche und praktische Fähigkeiten zu entwickeln.

Atelier Fotografie+ (1. Sem)

In einem Atelier wird vor allem praktisch gearbeitet, das Fotografieren steht im Zentrum. Die Schüler*innen setzen sich individuelle Ziele für ihre Fotografie-Projekte. Es geht darum, die fotografischen Mittel bewusst einzusetzen, um zu persönlichen, ausdrucksstarken Bildwelten zu finden.

Alle Abteilungen GYM2 GYM3 GYM4 freiwillig

Atelier Malerei+ (2. Sem)

Im Atelier wird vorwiegend, aber sicher nicht ausschliesslich gemalt. Wie vielfältig und weit der Begriff «Malerei» interpretiert wird, zeigt sich mit der Vielfalt der Kursteilnehmenden. Diese setzen sich individuelle Ziele für ihre Projekte und werden von der Kursleitung individuell begleitet. Die Arbeiten können gegenständlich, figurativ oder auch abstrakt sein.

Alle Abteilungen Alle Stufen freiwillig

Kochen für Studis

Ein fakultatives Angebot, das Schüler*innen in ganz anderer Weise, als der Gymer das sonst tut, auf die Zeit danach vorbereitet. In der Schulküche des Schulhauses Munzinger wird vier mal gekocht: Gut, günstig, einfach, saisonal, fair – keine Gourmetküche, aber so viel Knowhow und Technik, dass jede WG froh um die Absolvent*innen dieses Kurses ist.
GYM4 Schüler*innen erhalten die Ausschreibung im ersten Semester, der Kurs findet Anfang des zweiten Semesters statt.

Abteilung GH GYM4 freiwillig

Technikprojekte

Alle Abteilungen GYM3 freiwillig

Yoga

Alle Abteilungen Alle Stufen