EF Bildnerisches Gestalten


Möchtest du eigenes Gestalten vertiefen und mehr über Geschichte und Theorie der Kunst erfahren?
Zeichnung, Druckgrafik, Malerei, Plastik, Architektur und Produktgestaltung, Fotografie, Film und Video sowie Typografie und Layout sind Bereiche, die im EF angesprochen werden.
Wahrnehmen und Gestalten prägen den praktischen Unterricht. Hinzu kommt die theoretische Auseinandersetzung mit Werken aus verschiedenen Gestaltungsbereichen, insbesondere der Kunst.


Die Inhalte des EF BG beziehen sich auf die sieben Lehrplan-Module:

  1. Form und Farbe – die elementaren Darstellungs- und Ausdrucksmöglichkeiten der Zeichnung und der Malerei
  2. Raum und Körper – Wahrnehmung und Interpretation der sichtbaren Wirklichkeit und Visualisieren innerer Bilder
  3. Kunstgeschichte – Auseinandersetzung mit Werken und Biografien von KünstlerInnen von früher und jetzt
  4. Text, Bild und Öffentlichkeit – elektronische Herstellung von Druckerzeugnissen (Berichte mit Bildern, Flyer, Plakate) und Thematisierung der gestalterischen Kriterien von Typografie und Layout
  5. Architektur und Produktgestaltung – Wahrnehmung und Ästhetik, Funktion und Herstellung von alltäglichen Gebrauchsgegenständen, Untersuchung der gebauten Umwelt
  6. Fotografie und bewegtes Bild – Betrachten und Reflektieren künstlerisch bedeutender Werke
  7. Technik und Anwendung analoger und digitaler Kameras

Anwendungen der Mathematik | Bildnerisches Gestalten | Biologie | Chemie | Geografie | Geschichte | Informatik | Musik | Pädagogik/Psychologie | Pädagogik/Psychologie (Englisch) | Philosophie | Physik | Religion (Englisch) | Sport | Wirtschaft und Recht