Sonderanlässe / Spezialwochen an der Abteilung WR


Im Rahmen von Sonderwochen nehmen die WR-Schüler*innen an Exkursionen, Schulreisen, Studienwochen oder Projektwochen teil. Diese dienen sowohl der Förderung des Zusammenhaltes als auch der fachbezogenen Ausweitung des erarbeiteten Stoffes und ermöglichen besondere Unterrichtsformen.


Klassenwoche
Die Woche vor den Herbstferien ist in den neuen Klassen den Themen Teambuilding, Lern- und Arbeitstechnik gewidmet. Für die anderen Klassen stehen die Vertiefung und Erweiterung von fachspezifischen und fächerübergreifenden Themen auf dem Sonderstundenplan. Die Abschlussklassen führen ihre Kulturreise durch.


Kurswoche
Als Abschluss des ersten Semesters bietet die Kurswoche ein reichhaltiges Angebot an Kursen mit Themen aus Kunst, Kultur, Sport und Wissenschaft. Diese Kurse finden in klassen- und stufenübergreifenden Interessengruppen statt. Für die Kurse schreiben sich die Schüler*innen vorgängig ein.


myStartUp- und «Duelle»-Woche
In der Woche vor den Sommerferien „duellieren“ sich die Schüler*innen der Stufe GYM1 in einer Debatier-Ausbildung und in diversen Sport-Angeboten, während die Studierenden auf Stufe GYM2 mit verschiedensten Inputs auf das Wirtschaftsprojekt myStartUp vorbereitet werden. Die Schüler*innen der Stufe GYM3 absolvieren während dieser Woche einen Teil ihres Sozialpraktikums (siehe unten) und diejenigen Stufe GYM4 haben zu diesem Zeitpunkt ihre Maturprüfungen bereits abgeschlossen.


Sozialpraktikum
Ende Schuljahr absolvieren die Schüler*innen GYM3 ein dreiwöchiges Sozialpraktikum, das teilweise während der Schulzeit stattfindet. Sie arbeiten in einem Spital, einem Alters- oder Pflegeheim, in einer geschützten Werkstatt oder einem Ferienlager mit Behinderten und gewinnen so einen Einblick in verschiedene Bereiche unserer Gesellschaft. Sie lernen Kranke, Behinderte und ältere Menschen kennen und besser verstehen, erleben das Sozialpraktikum als Abwechslung zum Schulalltag und als wertvolle Bereicherung.


Sonderanlässe
Weitere Sonderanlässe finden verteilt aufs Schuljahr statt: OL GYM1, Sporttag, Gymermeisterschaft, Spielturnier.