Archiv Kammerchor


Archive: Chansonchor | Kammerchor | Bigband


2012: Händel: Best of Messiah, Mozart: Krönungsmesse

Das Abschiedskonzert des Kammerchors, zusammen mit einem Ad hoc Orchester aus GymnasiastInnen.
Leitung: Peter Honegger


2011: Slawische Lieder

Ein Kulturaustauschprojekt mit Gästen aus Prijepolje (Serbien).
Leitung: Peter Honegger


2010: Carmina Burana

Das berühmte Werk von Carl Orff, garniert mit Theatereinlagen. Eine gemeinsame Produktion mit dem Jugenorchester Köniz.
Leitung: Orestis Chrysomalis, Peter Honegger
Szenen: Fritz Denoth, Martin Moser


2009: Missa

Eine musikalische Reise durch 400 Jahre Kirchenmusikgeschichte, zusammen mit dem Jugenorchester Köniz.
Leitung: Peter Honegger, Orestis Chrysomalis


2008: Afrika

Lieder und Instrumentalstücke aus dem südlichen Afrika, in ungewohnter Aufstellung, ergänzt mit Instrumentalisten und einer Ad-Hoc-Theatergruppe
Leitung: Peter Honegger


2007: Karl Jenkins: The Armed Man

Zusammen mit dem Jugendorchester Köniz und ergänzt mit Bildern auf Grossleinwand führt der Kammerchor die Messe The Armed Man – A Mass For Peace des walisischen Komponisten Karl Jenkins auf. Leitung: Peter Honegger, Orestis Chrysomalis


2006: Musik des Nordens

Lieder des Nordens in Originalsprachen, Streichorchesterliteratur von Sibelius und Grieg.
Leitung: Peter Honegger


2005: Perlen der Musikgeschichte

Die schönsten Melodien aus 600 Jahren klassischer Musik, präsentiert vom wieder erwachten Kammerchor des Gymnasiums Bern-Kirchenfeld.
Leitung: Peter Honegger


2002: Even Songs

Lieder zum Lob des Abends: Mit diesem Programm trat der Kammerchor Kirchenfeld zum ersten Mal unter der Leitung von Michael Schär auf.


2001: American Classic

Werke von Copland bis Gershwin – ein Konzert mit dem Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Rudolf Kämpf und Ingo Becker.


2000: Überirdisch – Ausserirdisch

Rudolf Kämpf und Ingo Becker dirigieren den Konzertchor und das Jugendorchester. Werke von Zelenka, Mozart, Villa-Lobos, Haydn, Holst, Williams.


1999: Rossini

Ein Konzert für Chor, Klavier und Harmonium: La Petite Messe Solennelle von Gioacchino Rossini unter der Leitung von François Gerber und Stephan Dübi.


1998: Mozart und Fauré

Der Konzertchor unter François Gerber (Leitung) und Philippe Laubscher (Orgel) bringt die Krönungsmesse von W.A. Mozart und das Requiem von G. Fauré zur Aufführung.


1997: Carmina Burana

Der Höhepunkt des Jahres 1997: Die Carmina Burana von C. Orff unter der Leitung von Urs Loeffel und François Gerber.


1996: Bernstein und Strawinsky

Die Chichester Psalms von L. Bernstein und die Orchestersuiten 1 & 2 von I. Strawinsky standen 1996 auf dem Programm.


1995: H. Purcell und W.A. Mozart

Henry Purcells Music for the Funeral of Queen Mary und Mozarts Requiem in d-Moll gelangten 1995 zur Aufführung.


1994: Vivaldi, Dvoràk, Ulrich

Ein Konzert mit Dvoràks Messe in D, Vivaldis Gloria und Der Kindlein Mordt von M. Ulrich.


1993: Saint-Saëns

Das erste abendfüllende Konzert brachte 1993 den carnaval des animaux von Camille Saint-Saëns zur Aufführung. Leitung: Urs Loeffel und Felix Hochuli.


1992: Orchester- und Chorwerke aus drei Jahrhunderten

Der erste Abend mit der neuen Bigband des Gymnasiums Bern-Kirchenfeld. Im ersten Teil singt der Konzertchor Werke von Mozart, Brahms und Boulanger.