Schüler*innen der Abteilung WR


Mit der Wahl des Schwerpunktfaches Wirtschaft und Recht wird keine Studienvorwahl getroffen, nach der Matur stehen den Absolvent*innen nach wie vor die Türen zu allen Studienrichtungen an Universität und Hochschule offen.

Im Mittelwert der letzten Jahre nehmen drei Viertel der WR-Schüler*innen nach der Matur ein Studium an der Universität auf, ein Viertel wählt einen anderen Ausbildungsgang (Fachhochschule, höhere Fachschule, Lehrer*innenbildung). An der Universität schreiben sich rund ein Drittel für die rechtswissenschaftliche Fakultät und rund ein Drittel für die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ein.


Was wir von unseren Schülerinnen und Schülern erwarten:

  • Sie bringen ein breites Interesse mit, darin eingeschlossen auch jenes für Aktuelles aus Wirtschaft und Politik.
  • Sie haben Freude, Sachverhalte unvoreingenommen zu analysieren und sich mit neuen Begriffen und Methoden auseinander zu setzen.
  • Sie reizt das selbständige Arbeiten und der kritische Umgang mit Wertungen.
  • Sie wollen im Unterricht Erlerntes in der Praxis erproben.

an der Abteilung GH | an der Abteilung MN | an der Abteilung WR


lädt...