Unser Qualitäts-Konzept


Für alle Beteiligten ist die Entwicklung der Schule ein wichtiges Anliegen.

An allen drei Abteilungen evaluieren die Lehrpersonen Unterrichtsprozesse, bilden sich weiter und nehmen die Feedbacks der Lernenden ernst: Seit Beginn des Schuljahres 2005/2006 verfügt das Gymnasium Kirchenfeld über ein einheitliches Konzept für Schul- und Qualitätsentwicklung. Ein neues Konzept wurde im November 2013 verabschiedet und ist auf das Schuljahr 2014/2015 in Kraft getreten. Das Konzept und die dazugehörende Broschüre finden Sie als PDF hier:

lädt...

lädt...


Steuergruppe
Die Steuergruppe plant, organisiert und begleitet die Q-Arbeit der Lehrkräfte. Sie kann der Schulleitung Vorschläge zur Verbesserung der Qualität in allen Bereichen unterbreiten.


Externe Evaluation
Im Jahr 2016 wurde das Gymnasium extern evaluiert: IFES-Bericht 2017 (PDF).