Konkrete Informationen aus erster Hand


Im kommenden Semester können Schülerinnen und Schüler aus Prima und Sekunda mit Islamwissenschaftler Reinhard Schulze, Militärattaché Gabriel Lüchinger und Betroffenen über den Syrien-Krieg diskutieren.
Mit Akteuren und Fachleuten aus aktuellen politischen Themenbereichen in Kontakt kommen, das ist das Ziel von «Politik konkret», einer freiwilligen Veranstaltungsreihe im Rahmen von myGymer für Schülerinnen und Schüler der Stufen Prima und Sekunda.

Der erste Veranstaltungszyklus ist dem Thema «Krieg in Syrien» gewidmet. Als Gastreferenten treten auf:

  • Reinhard Schulze, Islamwissenschaftler der Uni Bern
  • Gabriel Lüchinger, ehemaliger Militärattaché in Abu Dhabi und Kairo sowie aktueller SVP-Generalsekretär

Die Veranstaltung findet insgesamt vier mal an einem Donnerstagabend zwischen 17 und 19 Uhr statt. Vorgesehen sind zwei Blöcke vor den Herbstferien und zwei danach. Neben den Veranstaltungen mit den beiden Gästen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an zwei weiteren Abenden Hintergründe erarbeiten, Lösungsansätze diskutieren und mit Syrerinnen und Syrern, die in der Schweiz leben, sprechen können.

Die Teilnahme an diesem Angebot ist freiwillig, die Anmeldung jedoch verbindlich und die Anzahl Teilnehmende beschränkt. Die definitiven Daten werden hier publiziert, sobald sie feststehen.

Anmeldung an: urs.hugelshofer@gymkirchenfeld.ch oder einschreiben auf der im Sekretariat aufliegenden Liste.