Musig vo Bärn


Im diesjährigen Projekt widmet sich der Chansonchor dem stadtbernischen Musikschaffen in seiner ganzen Breite.

Wir haben das Glück, nicht nur in einer der schönsten Städte der Welt zu leben, sondern auch in einer mit einem aussergewöhnlich vielfältigen musikalischen Angebot. Während einige Berner Mundartrock-Urgesteine in der ganzen Schweiz bekannt sind, tauchen auch immer wieder neue Namen mit originellen, innovativen Ideen auf. Neben viel Berndeutsch wird auch auf Englisch und in anderen Sprachen gesungen. Mit von der Partie sind der 165-köpfige Chor, eine vierköpfige Band und fünf Bläser.

Chansonchor Gymnasium Kirchenfeld
Leitung: Andreas Hügli, Marc Hügli, Ben Vatter

Do, 15. März 2018 19.30 Uhr
Fr, 16. März 2018 19.30 Uhr
Sa, 17. März 2018 14.00 Uhr und 19.30 Uhr

Erwachsene: 27.–
SchülerInnen, StudentInnen: 17.-
Kleinkinder ohne Sitzplatz gratis

Türöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn
Ende: 21.30 Uhr

Aula Freies Gymnasium
Beaulieustr. 55
3012 Bern

Vorverkauf ab sofort bei ticketfrog

Download Postkarte