Schweizer Jugend forscht: Wir gratulieren!


Nach der Qualifikation für’s Finale des nationalen Wettbewerbs von «Schweizer Jugend forscht» haben unsere Schüler*innen ihre Maturaarbeiten dort erneut vor einer Expertengruppe, den Medien und der Öffentlichkeit verteidigt.

Wir gratulieren herzlich:
Miriam Lubrich, G24c, zum Prädikat «sehr gut»
Corsin Casty, M24d, zum Prädikat «sehr gut» und zum Sonderpreis von SimplyScience
Xeno Messmer, M24d, zum Prädikat «hervorragend» und zum Sonderpreis «Taiwan International Science Fair (TISF)»

Mehr Informationen:
New treatment options for malignant pleural mesothelioma
Trojan horses in the fight against skin cancer
Author/itarian how dictators write books


Unsere Meinung ist gefragt: Für das Finale haben die Jugendlichen ein YouTube Video zu ihrer Arbeit erstellt, welches nun für einen Publikumspreis für die Öffentlichkeit zur Abstimmung steht. Unterstützen Sie die Schüler:innen und geben Sie einen “Daumen hoch”, um für ihr Video zu stimmen.
Zu den Videos.


29.4.2024