Gymer-übergreifende Russisch-Woche


In der Woche nach den Frühlingsferien haben 22 Schüler*innen der Gymnasien Thun und Kirchenfeld in Münsingen gemeinsam intensiv Russisch gelernt. Dies im Rahmen des Schulversuchs «Schwerpunktfach Russich».

Im Rahmen des Schulversuchs SF Russisch haben in der Woche nach den Frühlingsferien 22 Schülerinnen und Schüler der Gymnasien Thun und Bern Kirchenfeld fünf Tage lang zusammen Russisch gelernt. Auf dem Programm standen der Spracherwerb, der Erstkontakt mit der klassischen Literatur (namentlich der russische Nationaldichter Alexander Puschkin, der dann Ende Woche auch noch gekonnt künstlerisch festgehalten werden sollte), Vorbereitungen für die internationale Sprachprüfung TRKI sowie Einblicke in das Leben an verschiedensten Orten des riesigen Russlands, von Sankt Petersburg nahe der finnischen Grenze bis Jakutien in Sibirien. Die Kochwerkstatt Münsingen hat dabei die Lernenden und ihre Lehrpersonen mit ihrer geräumigen Einrichtung sowie kulinarischen Leckerbissen rundum glücklich gemacht.

Die Kursleitung bedankt sich bei allen, welche zum Gelingen dieser Woche beigetragen haben.

Спасибо ребята!