Verschwundene Gabeln bitte zurückbringen


Bald müssen Mensa-Gäste mit den Fingern essen, denn schon wieder ist der Gabel-Bestand in der Mensa arg geschmolzen.

Die Benützer*innen der Mensa werden deshalb gebeten, ihre Taschen und Schäftli nach Gabeln zu durchforsten und diese möglichst bald zurückzubringen.

Damit die Spaghetti in der Mensa künftig doch nicht auf die Finger aufgedreht werden müssen, muss das Mensa-Team Ende Januar neue Gabeln kaufen, falls dieser Aufruf nichts nützen sollte. Allerdings werden Gabeln dann nur noch an Leute abgegeben, die ihr Mittagessen in der Mensa eingekauft haben.