«INTERRA» gewinnt bei Schlussveranstaltung


An der YES-Schlussveranstaltung  wurden die besten Unternehmen ausgezeichnet. «INTERRA» (W23a) gewann vor «BOMBZ» (W23b) und «MalZwei» (W23a).

An der Schlussveranstaltung des YES-Jahrganges ’21/’22 hat «INTERRA» (W23a) den Preis für die beste Gruppenpräsentation gewonnen. Die Plätze zwei und drei belegen «BOMBZ» (W23b) und «MalZwei» (W23a). Die drei von der BEKB prämierten Präsentationen überzeugten durch eine gute Balance zwischen der Vermittlung von Informationen und attraktiver Gestaltung. Mit viel Elan wurden Ergebnisse und Erkenntnisse aus dem jeweiligen Geschäftsjahr vorgestellt.

Die drei ausgezeichneten Teams erreichten ausserdem im nationalen Wettbewerb einen Platz unter den Top 75.